Samstag, 16. Januar 2021
Notruf: 112
 

Alarmübung: Gebäudebrand
Einsatzort Details

Marktgasse, Rheinfelden (CH)
Datum 22.08.2019
Alarmierungszeit 19:43 Uhr
Einsatzende 21:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 47 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger (DME)
eingesetzte Kräfte

FF Rheinfelden - Abt. Warmbach
FF Rheinfelden - Abt. Rheinfelden
  • Florian Rheinfelden 1/11
  • Florian Rheinfelden 1/33
  • Florian Rheinfelden 1/44
FF Rheinfelden (CH)
DLRG - OG Rheinfelden

Einsatzbericht

Am Donnerstagabend wurden wir gemeinsam mit der DLRG - OG Rheinfelden, sowie den Feuerwehren beider Rheinfelden in die schweizerische Marktgasse alarmiert. Dort sollte das Rathaus in der eng bebauten Innenstadt in Vollbrand stehen, was einen massiven Löschangriff von allen Seiten erforderte. Aus diesem Grund löschten die Kameraden der Abteilung Rheinfelden und Feuerwehr Rheinfelden (CH) von der Fußgängerzone aus, während die Abteilung Warmbach mit der DLRG, sowie dem schweizerischen Löschboot die Brandbekämpfung vom Rhein aus einleitete. Damit konnte die unangemeldete Alarmübung erfolgreich zu Ende gebracht werden und es zeigte sich mal wieder, dass die Zusammenarbeit reibungslos funktioniert.